Münzstapel und Kugelschreiber auf Tisch - bildlich für Versicherungsberatung Privatpersonen

Honorarberatung zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Einer unserer Schwerpunkte ist die Honorarberatung zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Die Beratung ist dabei auf drei Säulen aufgebaut. Als Versicherungsberater bieten wir eine Honorarberatung, die auch eine Rechtsberatung darstellt. Wir können dabei bestehende Berufsunfähigkeitsversicherungen prüfen und Sie bei der Optimierung unterstützen. Aber wir stehen auch im Leistungsfall bei der Durchsetzung Ihrer Berufsunfähigkeitsrente zur Verfügung. Der häufigste Beratungswunsch ist die Unterstützung beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung. 

Unsere 3 Säulen der BU-Beratung: Prüfung bestehender Verträge - Beratung beim Abschluss - Durchsetzung im Leistungsfall

Unsere Honorarberatung zum Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung rückt dabei die für Sie langfristig wichtigsten Aspekte in den Vordergrund und nicht das schnelle Ziel eines Vertragsabschlusses. Sie profitieren dabei auch von unserer Erfahrung aus Leistungsfällen der Berufsunfähigkeitsversicherung. Dies lässt einen ganzheitlichen Blick zu.

Rechtsicherheit ist beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung sehr wichtig

Wichtig ist, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung bedarfsgerecht und vor allem so rechtssicher wie möglich ist. Gerade der Punkt Rechtssicherheit wird häufig vernachlässigt. Wir vertreten die Auffassung, dass ohne die Beschaffung und Prüfung der Arztakten nicht die nötige Rechtssicherheit erreicht wird. Es bringt Ihnen am Ende nichts, wenn der sich Versicherer im Leistungsfall auf die Anzeigepflichtverletzung beruft! Diese Herangehensweise unterscheidet uns als spezialisierten Versicherungsberater auch von vielen Versicherungsmaklern. 

Mit Ihnen gemeinsam bereiten wir die Gesundheitsdaten auf und beseitigen Unklarheiten und Fehler. Dies geben wir nicht an externe Dienstleistern! Wir haben dafür unser Team aus Juristen und Versicherungsfachwirten mit dem Schwerpunkt Biometrie. 

Außerdem achten wir darauf, dass das Versicherungsunternehmen und die Versicherungsbedingungen eine hohe Qualität haben. Gleichwohl soll der Vertrag am Ende eine möglichst günstige Prämie aufweisen. Dies erreichen wir für Sie u.a. durch provisionsfreie Tarife. Durch die Provisionsfreiheit der Tarife werden merkliche dauerhafte Kostenvorteil bei der laufenden Versicherungsprämie erreicht. Je nach Vertrag spart Ihnen dies nicht selten mehrere tauschend Euro ein. 

Unser Konzept für die honorarbasierte Beratung zur Berufsfähigkeitsversicherung inkl. der Durchführung von anonymen Risikovoranfragen ist auf einem Phasenmodell aufgebaut und wird durch ein von uns entwickeltes Tool unterstützt.

Honorarbasierte Beratung zur Berufsfähigkeitsversicherung inkl. der Durchführung von anonymen Risikovoranfragen

1.Grundsatzberatung zur Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Grundsätze der Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bedarfsermittlung
  • Kurzprüfung der Versicherbarkeit
  • Besprechung möglicher Gesundheitsfragen und Herangehensweise an die Antragsstellung zur Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Beratung zur Strategie für die Vorgehensweise zum Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Sofern schon sinnvoll, Ermittlung der passenden Versicherer und Tarife

Unsere Beratung ist pragmatisch ausgerichtet. Nach dieser Phase könnten Sie -wenn gewünscht- auch selber die Antragstellung vornehmen, sofern keine nennenswerte Vorerkrankungen vorhanden sind. Bei risikorelevanten Vorerkrankungen ist eine anonyme Risikovoranfrage immer ratsam. Sofern sinnvoll, kann es wie folgt weiter gehen:

2. Aufbereitung der Gesundheitsdaten

  • Sie beschaffen die Gesundheitsdaten und tragen diese in unserem Tool zusammen
  • Wir sichten Ihre Angaben zur Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Besprechung der Gesundheitsdaten und gemeinsame Erstellung einer finalen Fassung

3. anonyme Risikovoranfrage -   sofern sinnvoll und gewünscht

  • Auswahl potenzieller Versicherer und Tarife, sofern noch nicht erfolgt
  • viele Versicherer gewähren deutliche und dauerhafte Nachlässe aufgrund der Provisionsfreiheit
  • Risikovoranfragen werden von uns versendet
  • Eventuelle Rückfragen der Versicherer werden geprüft und Sie bei der Beantwortung unterstützen
  • Ergebnisanalyse und Empfehlung zum Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung

4. Antragstellung

  • Unterstützung beim Ausfüllen der Anträge
  • Einreichen der Anträge
  • Fristenüberwachung im Rahmen der Antragstellung
  • Prüfung der Rückmeldung und Einschätzung
  • Prüfen des Versicherungsscheins

Im Gegensatz zu Versicherungsvermittlern (wie z. B. Makler, Mehrfach- und Generalagenten) dürfen wir als Versicherungsberater per Gesetz keine Provisionen oder sonstige Zuwendungen von der Versicherungswirtschaft erhalten und sind somit vollkommen unabhängig und objektiv. Bei uns steht nicht der Abschluss, sondern die Beratung im Vordergrund. Versicherungsberatung ist eine Form der Rechtsberatung. Unsere Vergütung erfolgt durch ein Honorar nach dem Zeitaufwand.

Gerne stehen wir Ihnen persönlich, digital oder per Telefon zur Verfügung!

Mehr Informationen über uns? Hier finden Sie z.B. einen Artikel aus der WirtschaftsWoche.

12. August 2022

Was muss man beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung beachten?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung (auch BU genannt) ist für die allermeisten ein notwendiges Übel. Ohne die Berufsunfähigkeitsversicherung […]
7. Juli 2022

Alexander Beurmann zu Gast beim Talk der WirtschaftsWoche

Am 23.06.2022 war Alexander Beurmann zu Gast beim Talk der WirtschaftsWoche. Er beantwortete Fragen zum […]